Taschenfederkernmatratzen

Startseite/Matratzen/Taschenfederkernmatratzen
Taschenfederkernmatratzen 2017-12-13T18:31:45+00:00

Im Betten-Depot in Mönchengladbach erhalten Sie hochwertige Taschenfederkernmatratzen von vielen verschiedenen Anbietern. Tonnentaschenfederkern Matratzen besitzen viele kleine tonnenförmige Stahlfedern, die einzeln in Vliessäckchen verpackt sind. Das garantiert hohen Liegekomfort und einen gesunden Schlaf. Denn die Federn geben nur dort nach, wo Druck ausgeübt wird. So passt sich die Matratze optimal an Ihren Körper an, wodurch dieser in der Nacht optimal regenerieren kann.

Gute Federkernmatratzen haben ähnlich wie die Kaltschaummatratzen verschiedene Zonen im Kern, um die Anpassungsfähigkeit zu optimieren. Sie sind besonders atmungsaktiv, da sich ein Luftpolster im Kerninneren befindet. Deshalb empfehlen wir Taschenfederkernmatratzen insbesondere für Personen, die zum Schwitzen neigen. Inzwischen sind auch Federkernmatratzen häufig mit abnehmbaren und waschbaren Bezügen  ausgestattet. Das verbessert die Betthygiene und erlaubt es auch Hausstauballergikern, sich auf diesen Matratzen wohl zu fühlen.

 

Federkernmatratzen mit Tonnentaschenfederkern

Normale Federkernmatratzen besitzen eine gute Punktelastizität, aber eignen sich nur bedingt für verstellbare Lattenroste. Wesentlich flexibler sind hier Matratzen mit Tonnentaschenfederkern. Tonnentaschenfederkernmatratzen gehören zu den beliebtesten Matratzen auf dem Markt. Sie bieten einen hohen Schlafkomfort und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Dies ist auch von der Zahl der Federn abhängig, welche zwischen 450 und 1000 Stück liegen kann. Je mehr Federn die Tonnentaschenfederkernmatratze enthält, desto teurer ist sie in der Regel.

Vor- und Nachteile von Taschenfederkernmatratzen

Vorteile: 

  • Hervorragende Punktelastizität
  • Robustheit und Langlebigkeit
  • Gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • Unterschiedliche Zonen für verschiedene Gewichte
  • Feuchtigkeit wird an die Außenluft abgegeben, wodurch Schimmelbildung vermieden wird

 

 

 

Nachteile:

  • Normale Federkernmatratzen bieten nicht den gleichen Komfort, wie hochwertige Taschenfederkernmatratzen
  • Für verstellbare Lattenroste sind normale Federkernmatratzen nur eingeschränkt zu empfehlen

 

 

Es bleibt festzuhalten, dass es bei Federkernmatratzen große Qualitätsunterschiede gibt. Die Investition in eine hochwertige Tonnentaschenfederkernmatratze ist dabei in dem meisten Fällen sehr lohnenswert, da die Vorteile in Bezug auf den Schlafkomfort hier deutlich gegenüber einer normalen Federkernmatratzen überwiegen.

Gerne beraten wir Sie zu Matratzen aller Art in unserem Bettenhaus in Mönchengladbach. Ob Matratzen oder ganze Schlafsysteme – wir liefern auch nach Düsseldorf, Krefeld, Neuss, Viersen und viele weitere Städte in NRW.

Wir beraten Sie gerne auch telefonisch unter 02161-201 28 oder per E-Mail unter info@betten-depot.de.
Rufen Sie uns einfach an oder besuchen Sie uns in Mönchengladbach! Unsere Öffnungszeiten sind
Montag bis Freitag von 9.00 – 18.30 Uhr und Samstag von 10.00 – 15.00 Uhr.