Aus Alt mach Neu: Bett und Matratze entsorgen

/, Betten Depot, Matratzen/Aus Alt mach Neu: Bett und Matratze entsorgen

Aus Alt mach Neu: Bett und Matratze entsorgen

Früher oder später fragen sich die meisten Menschen, wie sie ihr Bett entsorgen sollen. Sei es nach einem Umzug, wenn man mit dem Partner zusammenzieht, das jahrzehntealte Möbel nicht mehr dem eigenen Geschmack entspricht oder einfach ein neuer Impuls ins Schlafzimmer soll. Glücklicherweise gibt es einfache Lösungen zur Entsorgung, auch wenn Bett und Matratze sperrig sind.

Der Klassiker: Sperrmüll

Wer kein geräumiges Auto für den Transport zum Wertstoffhof hat und möglichst wenig Zeit mit Organisation verbringen will, dem wird als erstes die Entsorgung durch Sperrmüllabholung in den Sinn kommen. Die regionalen Tarif- und Leistungsbedingungen der regionalen Abfallentsorgungsunternehmen sind unterschiedlich, in Mönchengladbach holen die Mönchengladbacher Abfall-, Grün- und Straßenbetriebe (mags) Ihre Matratze nach Anmeldung für Sie ab.

Flexibel und günstig: Wertstoffhof

Wenn Sie etwas Zeit mitbringen, können Sie Bett und Matratze zum nächstgelegenen Recyclinghof befördern. Hierzu brauchen Sie allerdings auch eine Transportmöglichkeit. Sollten Sie selbst kein ausreichend großes Auto besitzen, lohnt sich die Nachfrage im Freundeskreis. Zur Not können Sie auch einen Wagen mieten. Platzsparend ist es zwar, wenn sich die Matratze vor Transport zerschneiden lässt. Dies bietet sich allerdings abseits von leicht zerkleinerbaren Schaummatratzen wegen des nicht unerheblichen Aufwands nicht an. Das Bett sollte weitgehend demontiert werden. Die Vorteile: Haben Sie ein passendes Auto und Zeit, sind die Kosten der Entsorgung gering und es muss kein Termin vereinbart werden. So belaufen sich bei den Wertstoffhöfen der Mags die Kosten zur Entsorgung von Mengen, die mehr als 0,5 m³ einnehmen und bis einschließlich 100 kg wiegen auf 10 Euro.

Gutes tun: Spenden und verschenken

Eine leicht durchgelegene Matratze ist für Menschen in höchster Not besser als gar keine. Daher lohnt es sich, bei lokalen gemeinnützigen Organisationen anzufragen, ob Bedarf an Matratzen und ggf. auch ganzen Bettausstattungen besteht. Eine Liste gemeinnütziger Organisationen in Mönchengladbach findet sich hier. Will man die Matratze verschenken, anstatt sie zu spenden, lässt sie sich auch auf diversen Kleinanzeigenportalen oder in den Sozialen Medien in entsprechenden Gruppen zur Abholung anbieten. Dies sollte früh genug geschehen, weil sich schwer absehen lässt, ob und wann sich Interessenten finden.

Kostenlos, schnell, zur richtigen Zeit: Unser Austausch-Service

Auswahl und Kauf der Ersatzmatratze oder des neuen Schlafsystems bieten sich vor Entsorgung der alten Ausstattung an. Andernfalls sollte man übergangsweise auf einen alternativen Schlafplatz ausweichen können. Um Ihre Auswahl sicher zu treffen, helfen eine persönliche Probe und die Expertise fachkundiger Beratung vor Ort, wie sie Ihnen das Betten-Depot Mönchengladbach bietet. Hinzu kommt, dass unser Service nicht nur eine zügige Lieferung und fachgerechten Aufbau umfasst, sondern auf Wunsch auch die problemfreie und kostenlose Entsorgung der alten Bettausstattung. Lassen Sie sich gerne bei uns beraten und lernen Sie unsere umfangreiche Auswahl in Mönchengladbach kennen. Wir freuen uns auf Sie!

2018-06-07T17:10:45+00:00 Juni 14th, 2018|Betten, Betten Depot, Matratzen|Kommentare deaktiviert für Aus Alt mach Neu: Bett und Matratze entsorgen

Über den Autor: