Aus Liebe zum Tier: Das Vegane Schlafzimmer

//Aus Liebe zum Tier: Das Vegane Schlafzimmer

Aus Liebe zum Tier: Das Vegane Schlafzimmer

Den Begriff „vegan“ verbinden die meisten Menschen mit Ernährung. Aber zur Philosophie des Veganismus gehört, auf Tierprodukte gänzlich zu verzichten – nicht nur, wenn es darum geht, was auf den Teller kommt. Das heißt: Kein Leder, keine Wolle, keine Daunen. Dabei sind tierische Stoffe oft gut versteckt: Wissen Sie zum Beispiel, ob Ihr Bettgestell mit Glutinleim, vulgo: Knochenleim verklebt wurde? Je nachdem, wie streng man den veganen Lebensstil pflegt, ist die Einrichtung des Schlafzimmers also mehr oder weniger einschränkend und aufwändig in der Recherche (was bis zu Herstelleranfragen reichen kann, die nicht immer beantwortet werden).

Vegane Stoffe im Schlafzimmer

Wer beim Bettgestell sichergehen möchte, wählt hier einen Metallrahmen oder unlackiertes Holz, das nicht verleimt wurde. Der Lattenrost ist in den meisten Fällen unbedenklich. Vorsicht ist dort geboten, wo vegane Textilien zum Einsatz kommen sollen: So darf eine vegane Matratze weder Woll- noch Federanteil haben. Kaltschaummatratzen oder andere Synthetikprodukte (wie Latexmatratzen) sichern hier, dass Tierverwertung ausbleibt. Ebenso wie bei veganer Bettwäsche darf aber Baumwolle zum Einsatz kommen. Auch Naturlatex ist erlaubt.

Veganes Bett, aber nicht nur!

Was für das Bett gilt, gilt auch für den Rest des Schlafzimmers: Möchten Sie morgens nach dem Räkeln die Füße auf einen angenehm flauschigen Teppich gleiten lassen? Wolle oder gar Pelz sind für veganen Teppich Tabu! Für Schränke und den Nachttisch gilt wiederum: Mit unbehandeltem Holz, das nicht verleimt wurde, sind Sie auf der richtigen Seite. Bei der Nachttischlampe und anderen Lichtquellen ist darauf zu achten, dass der Schirm nicht aus Tierhaut besteht.

Beratung zu veganer Bettwäsche

Zwar ist es immer empfehlenswert, sich ein Bett vor der Lieferung persönlich anzusehen. So kann man probeliegen, die richtige Matratze finden und sich beraten lassen. Doch umso wichtiger ist es, dass man beim Kauf eines veganen Schlafsystems unmittelbar Nachfragen an erfahrene Berater stellen kann, deren Expertise man online oder in allgemeinen Möbelhäusern vermisst. Im Betten-Depot Mönchengladbach stehen wir Ihnen gerne zur Seite und finden ein tierstoffloses Angebot für Ihr Wohlbefinden. Kommen Sie heute noch vorbei oder nehmen Sie Kontakt auf! Wir freuen uns auf Sie.

2019-10-01T16:52:32+00:00 September 30th, 2019|Betten|Kommentare deaktiviert für Aus Liebe zum Tier: Das Vegane Schlafzimmer

Über den Autor: